Bundestag

Bundestag
Hier sitzen unsere Politiker... Volksvertreter wären besser...

Samstag, 6. Juni 2015

Zurück zur Demokratie - Die dringende Wende in der Politik


Erst wenn...

erst wenn euer eigenes Gehalt um 30% gekürzt wird, oder Ihr euren Job verloren habt; 
50% der deutschen Jugendlichen keine Ausbildungsstelle mehr bekommen; 
Ihr als Rentner über Selbstmord nachdenkt, weil eure Rente weiter gekürzt wird; 
der deutsche Finanzminister bei IWF und EZB um einen Schuldenschnitt der deutschen Schulden betteln muss... 
werdet Ihr erkennen, dass das griechische Drama von 2015 nur ein trauriges Beispiel für die Zukunft aller europäischen Länder und auch Deutschlands ist, solange an diesem falschen "Rettungskonzepten" festgehalten wird...  

erst wenn der letzte Börsianer aus dem Fenster gehüpft ist, werdet Ihr merken, dass sie Euch eure gesamte Kohle  abgeschwatzt und geklaut haben...

erst wenn Ihr so arm seid, dass Ihr selber bereit seid eine Bank zu überfallen, werdet Ihr merken, dass die großen Bankräuber schon alles abgeräumt haben...

erst wenn auch die letzte Bank trotz Rettungsschirme nicht mehr gerettet werden kann, werdet ihr merken dass die Rettungsschirme die Bänker beschenkt und beflügelt, und Euch geteert und gefedert haben... 

erst wenn Ihr als Bürger so die Schnauze voll habt, dass Ihr Euch politisch engagieren wollt, werdet Ihr merken, dass es keine freien Bürger mehr gibt, die Euch wählen können...

erst wenn die Menschen es nicht mehr wagen sich auf öffentlichen Plätzen zu unterhalten oder zu treffen, werdet ihr einsehen, wie perfekt unser Überwachungsstaat funktioniert, und dass die Warnungen vor Prism, Tempora, INDECT berechtigt waren... 



Die globale und nationale Politik ist am Ende.
Immer mehr Bürger auf der ganzen Welt gehen auf die Straße. Mehr Demos, Streiks, Widerstand...  Die Hauptforderungen sind mehr Demokratie und eine Reduzierung der Macht der Banken. Griechenland und Zypern sind erst der Anfang. Und eine immense Anzahl ungelöster Probleme, die genau damit zusammen hängen. Und viele brennende Fragen die damit zusammen hängen... Beispiele zu diesen Themen

Gibt es Lösungen? Ja.
Alles ist lösbar. Jedes Problem kann mit Verstand, unabhängigen Entscheidungen, und konsequentem Handeln gelöst werden. Leider fallen in der Politik abhängige Entscheidungen (Lobbyismus), der Verstand ist ausgeschaltet, das Gewissen hängt am Nagel, und das führt zu konsequentem falschen Handeln oder zur Untätigkeit (endlose Debatten ohne Ergebnis...)

Mögliche Auswege:
Finanzen: u.a. Trennung von Volks-Wirtschaften und Börse (= Dienstleistungsbanken und Investmentbanken trennen). Politik: Demokratie durch Einhalten des Grundgesetzes wieder leben, Lobbyisten in Entscheidungsgremien durch Volksvertreter ersetzen, Bürgerbeteiligungen durch Volksentscheide ermöglichen, Volksvertreter statt Politiker, um wieder die Interessen des Volkes zu vertreten. Eine vernünftige Politik durch unabhängige Volksvertreter ist Grundvoraussetzung zur Lösung der meisten Probleme.  Wer bestimmt die Politiker?  Das Volk... dann mal los!

Die Politik braucht neue Menschen und ggf. neue Parteien. Jedes Engagement ist wichtig,  jeder Bürger und jede Stimme zählt!

Zurück zur Demokratie - Die dringende Wende in der Politik 
Ein Buch von mir mit Fakten über einige der wichtigen globalen und nationalen Probleme und Lösungsvorschläge hierzu. Hauptanliegen: dringende Veränderungen in der Politik mit dem Ziel einer gelebten Demokratie.

Hier geht's zum Buch als e-book und print, bitte zum Verlag klicken.


Informieren Sie sich auch bei Organisationen und Bürgerbewegungen, z.B. bei:

http://www.abgeordnetenwatch.de/
http://www.attac.de/
http://www.avaaz.org/de/
http://www.campact.de/campact/home
http://www.demokratiebewegung.de/
http://www.lobbycontrol.de/blog/
http://www.transparency.de/
und andere links zu anderen Organisationen.



Für die Umsetzung der vielen richtigen Forderungen von Bürgern, BürgerInitiativen, regionalen, bundesweiten und globalen Organisationen, ist aber nicht nur Protest nötig, sondern die Umsetzung in der Politik. Und: wäre es nicht besser gleich richtige politische Entscheidungen zu treffen, anstelle Fehlentscheidungen mit viel Aufwand zu korrigieren?
Es ist dringend an der Zeit umzudenken und anders zu handeln. Wir - Deutschen, Europäer, alle Menschen - werden immer mehr von Poltikern und Institutionen regiert die nicht die Interessen der Bürger vertreten, sondern vorwiegend den Finanzsektor, Großkonzerne, die Wirtschaft.
Menachenrechte, Gewerkschaften, Umweltschutz... werden immer mehr beschnitten; die Schere zwischen Reich und Arm wird immer größer...


Um Dinge zu verändern müssen wir den Mut haben anders zu handeln.

Nicht der Wechsel ist bedenklich, sondern wenn's so weitergeht; nicht die neuen Besen sind gefährlich, sondern die alten, bei denen der Dreck immer mehr wird... 

Demokratie ist die Regierung des Volkes, durch das Volk, für das Volk. A. Lincoln...
Da wollen wir hin. Da müssen wir hin! 



Demonstration gegen Monsanto: video


                                                     Demonstration gegen TTIP: video


Rechtlicher Hinweis:

Sobald Sie diesen blog einsehen kann es passieren dass google Cookies für seine Dienste "Google Analytics und AdSense"  auf Ihrem PC setzt.
Die Gesetze der Europäischen Union (EU) verlangen, dass Ich EU-Besucher über die in meinem Blog verwendeten Cookies informieren. I.d.R. werden Besucher auf blogs von google um Zustimmung gefragt, ob Cookies gesetzt werden dürfen. Also: wenn Sie dem Setzen von Cookies auf Ihrem PC widersprechen wollen, dann bei der Anfrage von google ablehnen.
Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz und dazu, wie Google Daten auf Partnerseiten verwendet finden sie hier.